Montag, 11. Juni 2012

Prognose Ukraine – Schweden

In diesem Spiel greift zum ersten Mal unser holzstich-Favorit ins EM- Geschehen ein: Schweden. Gastgeber Ukraine ist zwar nicht zu unterschätzen, dürfte gegen Schweden aber holztechnisch keine Chance besitzen.

Ukraine

Nach Russland besitzt die Ukraine die größte Gesamtfläche aller EM- Nationen. Ca. 45.6 Mill. Menschen leben auf 603.700 km².

Aktuell sind fast 16 Prozent der Ukraine bewaldet. Besonders hervorzuheben sind die urwaldähnlichen Regionen in den Karparten, welche sich das Land mit dem anderen Gastgeber Polen teilt. Diese zählen sogar seit 2007 zum UNESCO Weltnaturerbe.
Dagegen musste der Großteil der ursprünglichen Bewaldung Acker- und Kulturland weichen. Mischwälder, hauptsächlich aus Kiefern, Buchen. Eschen, Espen, Eichen, Ahorn und Erlen bestehend, sind dort vorzufinden.
Der Süden, auf der Krimhalbinsel, ist mediterran geprägt. Hier bestehen die Wälder vorwiegend aus Laubhölzern.

Schweden

60 Prozent Wald! So viel kann kein anderes Euroland vorweisen. Und dies auf einer großen Gesamtfläche von 450.295 km², auf der ca. 9,5 Mill. Menschen wohnen.

Im Norden dominieren Nadelwälder, die den kälteren Temperaturen besser trotzen können. Die Mitte wird durch Mischwälder geprägt und der Süden glänzt durch Laubhölzer aus Eichen und Buchen.
In jedem Mannschaftsteil ist Schweden hervorragend aufgestellt. In der Offensive durchschlagsstark, im Mittelfeld spielbestimmend und in der Abwehr kraftvoll zupackend. Hier spielt der kommende Europameister.

Schweden wird sich nicht im ukrainischen (Urwald-)Dickicht verlieren. Dafür ist es einfach in allen Mannschaftsteilen zu gut und zu überlegen besetzt.
Darum unser holzstich-Tipp:
Ukraine – Schweden     1:3
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Free Parkettboden WordPress Themes | Bloggerized by Lasantha - Premium Blogger Themes | Links