Freitag, 20. Juli 2012

Linkbuilding

Seit geraumer Zeit findet man hier im Holzstich „Gut Holz“ Blog immer wieder mal SEO News.

Heute möchten wir auch wieder mal ein paar SEO News loswerden. Das SEO Thema heute dreht sich um Linkbuilding.

Das Lingbuilding ist aus der SEO Szene kaum wegzudenken. So machen sich immer wieder SEO Firmen daran, Linkbuilding anzubieten, um die Positionen zu verbessern. Oder man kann sich in Ebay für 10 Euro 10.000 Links kaufen, um seine Linkpopularität zu erhöhen. Dann sollte dem Top-Ten Ranking nichts mehr im Weg stehen, oder?

Wer darauf hofft, der wird in Zukunft feststellen müssen: „hoffen und harren, macht manchen zum Narren“.

Da wir im organischen  Bereich von Google mehrere Seiten die sich um das Thema Holz drehen beobachten, ist uns aufgefallen, dass viele Seiten schnell aufsteigen und dann ca. 1 – 2 Wochen später wieder massiv fallen. Das gab uns Anlass dazu, dies einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Und siehe da, die Seiten, die im Google-Index schnell aufsteigen, hatten einen schnellen Linkaufbau.

Das Linkbuilding der Seiten war aber jetzt auch nicht so extrem hoch, dass man gedacht hätte, diese würden jetzt von Google bestraft. Auffällig war, dass die besagten Seiten viele Backlinks von ca. 10 – 15 verschiedene nSeiten bekamen. Die verlinkenden Seiten zu den eigentlichen Seiten waren immer verschieden. Die Linktitels waren weitestgehend auch nicht unnormal.

Bei den täglichen Analysen der Google Webmaster Tools hat es dann geklingelt. Dort findet man unter „Links zu Ihrer Seite“ einen Button mit „Aktuelle Links herunterladen“. Betrachtet man sich diese Liste genauer, stellt man schnell fest, dass Google das Datum der Links und weitere interessante Sachen speichert.

So kristallisiert sich unnatürliches Linkbuilding schnell heraus. Jetzt fragen sich viele Seitenbetreiber, was sie tun können. Es zeigt sich jetzt immer deutlicher, dass die Spreu vom Weizen getrennt wird. Ein zuverlässiger SEO Partner wird auch auf Dauer unabdingbar sein.

Aber so viel sei gesagt, wenn man sich jetzt auch beim Linkbuilding vertut, kostet das wertvolle Positionen. Position bedeutet gleich Besucher und Besucher bedeuten gleich Umsatz. Darüberhinaus sollte man auch bedenken, dass die Positionen nicht nur vom Linkbuilding abhängen. Daher ist es von enormer Wichtigkeit einen SEO Partner zu haben, der sich auf der ganzen Bandbreite auskennt.

Gerne werden wir vom Holzstich, falls uns weiteres neues SEO-Technisches auffällt, Sie darüber informieren.
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Free Parkettboden WordPress Themes | Bloggerized by Lasantha - Premium Blogger Themes | Links