Donnerstag, 2. August 2012

Karibu Woodfeeling Svenja Sauna Test

Nicht nur drinnen schwitzt man…

Unser erstes Test Schwitzen führte uns in das Innere einer Sauna mit dem Hirsch. Hersteller Karibu kennen ist uns noch aus unseren Gartenhaus Tests in Erinnerung. Dementsprechend fühlten wir uns in seiner Sauna Woodfeeling Svenja (Massivholz Version) auch gleich heimisch. Der Besitzer der Sauna aus unserem Bekanntenkreis, der uns das gute Stück freundlicherweise für einen Probedurchgang überlassen hat, machte geheimnisvolle Bemerkungen, man müsse sich gar nicht rein setzen, um ins Schwitzen zu kommen. Was er damit wohl meinte?

Mit gutem Gefühl Woodfeeling?
Bei der Svenja Sauna von Karibu handelt es sich um eine Sauna für eine bis zwei Personen. Sie ist 172 cm breit, 158 cm tief und 202 cm groß und aus massiven Blockbohlen hergestellt. Darin befinden sich zwei Bänke. Ein Ofen muss separat dazu gekauft werden. Svenja ist relativ kompakt konstruiert. Befindet man sich in trauter Zweisamkeit, ist der Innenraum gut gefüllt. Überdurchschnittlich große Personen müssen sich darauf einrichten, die Beine anziehen, um auf die Liege zu passen.

Niemals ein Gefühl der Bedrängnis
Mit dem Einbau einer großen bronzierten Ganzglastür hat Karibu eine Entscheidung getroffen. Nicht nur, dass das große optisch etwas her macht – es lässt auch viel Licht in die Kabine und sorgt dafür, dass man sich im knapp bemessenen Innenraum nicht beengt fühlt. Sauna Gänger mit klaustrophobischer Veranlagung dürften sich freuen.

Der heiße Stuhl
In der öffentlichen Sauna würde niemand ohne Handtuch als Unterlage schwitzen gehen. Auch privat in Karibus Svenja sollte man dies unbedingt tun – nicht nur aus Gründen der Hygiene, sondern auch, um den Allerwertesten zu schützen. Denn als Material für die Liegen hat der Hersteller wohl Fichte verbaut. Und das wird sehr schnell sehr heiß, wie wir am eigenen „Leib“ erfahren haben.

Aufbau nur mit Hilfe
Wer die Karibu Woodfeeling Sauna Svenja als Handwerkerlaie selbst aufbauen möchte, sollte viel Geduld mitbringen. Ihr Besitzer erklärte uns, dass er schon während des Aufbaus viele Schweißperlen vergossen hatte. So sei die mitgelieferte Aufbauanleitung an vielen Stellen sehr vage, so dass man entweder ausprobieren oder sich tatkräftige Hilfe von jemandem mit Erfahrung holen müsse.

Fazit
Svenja von Karibu / Woodfeeling ist eine preisgünstige Sauna für Einsteiger, die vor allem alleine saunieren möchten. Für den günstigen Preis, für den man sie vor allem online findet, muss der Sauna Freund aber einen mühsamen Aufbau in Kauf nehmen. Wir empfehlen unbedingt, beim Kauf gleich einen Montageservice zu buchen. So umgehen Sie den größten Kritikpunkt und können sich aufs Wesentliche konzentrieren: den Sauna Gang an sich. Und der ist in Svenja von Karibu allemal ein Genuss!

Unsere Holzstich Bewertung für die Sauna Karibu Woodfeeling Svenja Sauna: gut.
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Free Parkettboden WordPress Themes | Bloggerized by Lasantha - Premium Blogger Themes | Links