Dienstag, 14. August 2012

Thermoholz Information

Thermoholz ist dank seiner speziellen Thermo-Behandlung ideal für den Garten geeignet. Besonders eignet sich Thermoholz als Terrassenholz oder für Zäune im Garten.

Thermoholz Vorteile
Trotz der Thermo-Behandlung bleibt die Holzsorte stabil. Darüber hinaus bekommt Thermoholz durch die Behandlung einen edlen Touch. Die Vorteile der Thermo-Behandlung sind, dass das Holz weniger arbeitet und somit nahezu resistent gegen Schädlingsbefall gemacht wird.

Thermoholz Nachteil
Thermoholz hat, wenn man dies überhaupt so bezeichnen möchte, auch einen kleinen Nachteil. Durch die Behandlung wird die Oberfläche des Holzes sehr weich und man kann mit dem Fingernagel leicht Rillen in das Holz ziehen. 

Thermoverfahren
Es handelt sich um eine spezielle Behandlung in eigens dafür konstruierten Kammern. Das Holz wird dabei mit Wasserdampf Temperaturen von bis zu 230 Grad ausgesetzt. Bei dem Thermoverfahren ist es wichtig  dass die Sauerstoffzufuhr auf ein Minimum reduziert wird. Dadurch wird das natürliche Quell- und Schwundverhalten des entsprechenden Holzes extrem beeinflusst. Es wird bei diesem Verfahren auf Zusatzstoffe verzichtet.

Thermoholz Preise
Die Preise des Thermoholzes variieren. Hier kommt es auf die verwendete Holzsorte an und auf den Hersteller des Thermoholzes. Bei unseren Recherchen haben wir aber schon Terrassenfliesen aus Thermobuche für 2,29 € pro Stück gefunden.

Thermo-Hölzer
Für das Thermoverfahren eignet sich nicht jedes Holz. Aber die gängigsten, die man auf dem deutschen Holzmarkt findet, sind Thermobuche, Thermoesche, Thermofichte und Thermokiefer.

Thermoholz Produkte
Aus Thermoholz werden meist Produkte für den Garten hergestellt. Das sind zum Beispiel Terrassendielen, Terrassenfliesen, Gartenzäune und Sichtschutzzäune. Aber da sich durch eine Thermobehandlung auch die Farbe des Holzes beeinflussen lässt, findet man auch im Parkettbereich thermobehandeltes Holz.

Thermoholz in der Gartengestaltung
Thermoholz passt einfach perfekt in den Garten. Die Produktpalette ist sehr groß und bietet verschiedene Designs. Und da es sich hier um einen naturbasierten Werkstoff handelt, fügt sich dieser auch perfekt in die Garten Umgebung ein.

Thermoholz Fazit
Es spricht sehr viel für Thermoholz. Bei den Preisen sollte man vorher aber auf jeden Fall vergleichen, da die Preisgestaltung stark variiert. Man muss auch keine Angst vor einem Fehlkauf haben, denn man muss sich eines vor Augen halten: Buche Holz ist auch nach der Thermobehandlung noch Buche Holz. Der einzige Aspekt, der die Freude an Thermoholz ein bisschen trüben könnte, ist die Tatsache, dass die Oberfläche sehr weich ist.
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Free Parkettboden WordPress Themes | Bloggerized by Lasantha - Premium Blogger Themes | Links