Mittwoch, 5. Dezember 2012

Moderne Gartenhäuser

Sind Sie ein Freund der Moderne? Oder sagen Sie lieber, ein Gartenhaus sollte klassisch sein?

Da der Gartenhaus Markt weiter wächst, wächst auch die Anzahl der Ideen wie ein modernes Gartenhaus aussehen könnte. So kommen Gartenhaus Gebilde zustande, die nicht mehr nach einem handelsüblichen Gartenhaus aussehen, aber trotzdem noch eins sind. Der Vorstellungskraft sind kaum Grenzen gesetzt.

Mehr als nur Holz

Ebenso muss ein modernes Gartenhaus nicht zwingend ausschließlich aus Holz bestehen. Moderne Gartenhäuser verfügen über eine große Glasfront und sind oft in einem Würfel Design gehalten. Um den Innenraum noch mehr zu Geltung zu bringen, werden Leuchtmittel eingesetzt, die den Raum bei Dämmerung hell erstrahlen lassen – ein wahrlich toller Anblick!

Langfristige Investition
Dennoch wird auch bei modernen Gartenhäusern selbstverständlich nicht auf Holz verzichtet. Auch hier liegt der ökologische und nachwachsende Rohstoff voll im Trend. Exklusivität hat auch Ihren Preis. Wer auch so ein modernes Gartenhaus möchte, sollte doch mit ca. 6000 Euro rechnen. Dafür hat man aber auch viele Jahre ein attraktives und außergewöhnliches Gartenhaus, um das die Nachbarn einen beneiden.

Moderne Gartenhäuser könnten eine Genehmigung brauchen

Die modernen Gartenhäuser könnten auch Gartenpalast heißen bei so einem Preis und solch pompöser Ausstattung. Der ein oder andere wird jetzt sagen: Was tut man nicht alles für seinen Garten. Aber auch bei den modernen Gartenhäusern ist zu beachten, dass in den meisten Gemeinden eine Baugenehmigung einzuholen ist, bevor man sich an den Aufbau macht. Legen Sie auf keinen Fall einfach so drauf los, sonst könnte das Bauamt schneller vor Ihrer Tür stehen, als Ihnen lieb ist.

Aufbauservice wird empfohlen

Auch gilt bei modernen Gartenhäusern, dass es sich nach wie vor um einen Holzbausatz handelt. Und die Errichtung eines großen Gartenhauses mit so einer großen Glassfront kostet Zeit und Energie – man möchte bei einem so hochpreisigen Modell ja auch nichts kaputt machen. Daher wäre es ratsam, einen Aufbauservice mit zu ordern. Der ist günstig – meist wird ein Festpreis berechnet – und stellt sicher, dass die Montage fachmännisch korrekt erledigt wird.

Modernes Gartenhaus – sauberer Strom?
Über die genauen Aufbauservice Kosten kann man sich bei dem jeweiligen Händler informieren, bei dem man das moderne Gartenhaus kaufen möchte. Zuzüglich kann man bei so einem großem Gartenhaus überlegen, ob man noch Solarzellen, die gen Süden gerichtet sind, anbringen möchte. So würde sich so ein Gartenhaus auch mit der Zeit rechnen. Je nach Größe der Anlage und Ihrem Stromverbrauch ließe sich damit entweder der Garten oder sogar das Wohnhaus mit umweltfreundlichem, kostenlosem Strom versorgen.


Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Free Parkettboden WordPress Themes | Bloggerized by Lasantha - Premium Blogger Themes | Links