Freitag, 22. Februar 2013

Indischer Apfel Parkett

Indischer Apfel Parkettboden SockenParkett aus dem indischen Apfelbaum

Hier finden Sie Informationen zu Indischer Apfel Parkett. So können Sie sich einen ersten Eindruck über diese Parkettsorte verschaffen.

Parkett Eigenschaften / Vorteile

Parkett aus dem indischen Apfelbaum kombiniert mehrere Farbtöne zu einem kontrastreichen Ganzen. Vertreten sind Braun und Beige in verschiedenen Abstufungen. Da das indische Apfel Holz über eine große Härte verfügt, ist auch das Parkett entsprechend hart. Dank seiner hohen Brinell Härte ist indischer Apfel Parkett sehr strapazierfähig und kann ohne Probleme auch im gewerblichen Bereich eingesetzt werden. Indischer Apfel Parkett kreiert aufgrund seiner „Flickenteppich Optik“ ein höchst lebhaftes Bodenbild. Indischer Apfel Parkett ist nicht aus heimischer Forstwirtschaft erhältlich und kommt kurioserweise in Argentinien und Chile vor. Indischer Apfel Parkett ist aufgrund seiner hohen Formstabilität auch für Fußbodenheizungen geeignet. Indischer Apfel Parkett kann punktuell kleinere Farbabweichungen aufweisen, da es sich um ein Naturprodukt handelt.

Parkett Eigenschaften / Nachteile

Indischer Apfel Parkett neigt wie andere Parkett Sorten bei trockener Raumluft stärker zur Fugenbildung. Sie möchten dies verhindern? Dann ist ein Luftbefeuchter das Richtige für Sie. Er tut nicht nur dem Holz, sondern auch dem Menschen gut.

Indischer Apfel Parkett Brinell- Härte: 50 das beutetet einen hohen Härtegrad  

Parkettarten / Indischer Apfel Parkett
Indischer Apfel Parkett wird angeboten als Fertigparkett und Furnierparkett.

Indischer Apfel Parkett / Handelsnamen
Indischer Apfelbaum, Tineo

Indischer Apfel Parkett Oberflächenschutz:
Die Parkettsorte wird geölt und lackiert angeboten.

Fazit:
Wir hoffen, Sie konnten Indischer Apfel Parkett ein wenig kennen lernen. Die Parkettsorte hat einen hohen Härtegrad. Das sollte aber nicht alles sein, wovon Sie den Kauf abhängig machen. Wichtig sind Ihr persönlicher Geschmack und der Ort, an dem das Parkett verlegt werden soll. Lassen Sie sich vorher unbedingt von einem Fachmann oder einer Fachfrau beraten. Dann kann eigentlich nichts mehr schief gehen und Sie werden Ihre helle Freude mit dem neuen Bodenbelag haben.
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Free Parkettboden WordPress Themes | Bloggerized by Lasantha - Premium Blogger Themes | Links