Mittwoch, 24. April 2013

Gartenhaus Gothic Party

Gartenhäuser sind der perfekte Austragungsort für schwarze Feiernächte

Die Gothic Subkultur hat auch in Deutschland viele Anhänger. In Ihrem erweiterten Bekanntenkreis befindet sich bestimmt auch mindestens eine Person, die an diesem Lebensstil Gefallen gefunden hat. Den typischen „Goth“ erkennen Sie an tiefschwarzer, manchmal mittelalterlich inspirierter Kleidung, auffällig frisiertem Haar und dominantem Make-up. Die Gothic Bewegung entstammt der Musikszene der späten 70er Jahre und wurde geprägt durch Bands wie etwa Bauhaus und die Sisters Of Mercy.

Auch wenn Sie für das Dunkle und Düstere scheinbar nichts übrig haben
- sind Sie nicht ein bisschen neugierig geworden, wie es sich so lebt als „Goth“? Lassen Sie die Neugier siegen! Unser Vorschlag: Wie wäre es denn mit Gothic als Thema für die nächste Party, um mal für einen Abend in die schwarze Welt hinein zu schnuppern? Ihre Gäste sind für ausgefallene Ideen bestimmt offen.

Jede erfolgreiche Themenparty
beginnt mit der richtigen Location. Für Ihre Feier bieten sich Gartenhäuser geradezu an. Zum einen, weil die Romantik ein wichtiger Bestandteil der schwarzen Kultur ist. Gartenhäuser bieten die Möglichkeit, aus dem geschützten Innenbereich nach draußen zu gehen und die Schönheit der Nacht zu genießen.

Ob die Gartenhäuser aus Holz oder Metall hergestellt wurden,
ist nicht ausschlaggebend – so lange sie nicht zu modern sind, wie es manche Kunststoff Gartenhäuser sind. Das geht gegen den Modus der Kultur. Ansonsten gibt es für die Gartenhäuser keine Vorgaben: ob groß oder klein, hängt von Anzahl der eingeladenen Gäste ab. Die Dachform ist im Grunde genommen auch wählbar. Aber Vorsicht: Gartenhäuser mit Flachdach bieten tanzwütigen Besuchern vielleicht eine ungewollte Tanzfläche. Beim Pultdach ist das ausgeschlossen.

Geschmückt werden
müssen die Gartenhäuser im Inneren nicht. Beim Gothic liebt man es minimal. Das erspart dem Gastgeber Arbeit. Dafür ist das Thema Musik umso wichtiger. Hier sollte die Playlist alles beinhalten, was in der schwarzen Szene Rang und Namen hat: The Cure, Siouxsie and the Banshees, Bauhaus, Joy Division, Alien Sex Fiend usw.

Übrigens:
Es braucht nur einen Beamer und eine geeignete Innenwand, um Gartenhäuser zu kleinen Lichtspielhäusern zu machen. Lockern Sie das Programm doch auf und zeigen Sie um Mitternacht zum Beispiel den makabren Komödienklassiker „Ruhe sanft GmbH“ mit Vincent Price und anderen Ikonen des klassischen Horrors.

Sie haben kein Gartenhaus?
Dann müssen Sie nur für die Party natürlich keines kaufen! Es gibt auch andere schöne Orte, wo man feiern kann – nicht nur Gartenhäuser. Andererseits sind wir vom Holzstich der Meinung, dass Gartenhäuser so praktisch sind, dass jeder eines haben sollte. Und gebraucht oder als Bausatz sind sie auch ziemlich günstig. Sie brauchen kein großer Praktiker sein, um mit einer Hilfsperson Gartenhäuser Bausätze aufzubauen. Lassen Sie aber unbedingt die Finger von Billig Ware: Da steckt oft der sprichwörtliche Holzwurm drin. Gartenhäuser aus massiven Blockbohlen sollten es schon sein.

Einen Überblick über das Angebot verschaffen Sie sich bequem von zu Hause aus in einem Shop im Internet, der Gartenhäuser anbietet. Der große Vorteil: Der Anbieter kann in Berlin sitzen, in Köln, Hamburg oder gar Österreich – trotzdem können Sie von ihm Gartenhäuser beziehen, die dann zu Ihnen geliefert werden. Zum Serviceangebot gehören auch oft ein individueller Bauplan und eine Anleitung für das Fundament.

Wir wünschen gutes Gelingen für die Gartenhaus Gothic Party!
Und wer weiß: Vielleicht sieht man sich ja dieses Jahr auf dem Wave Gothic Treffen in Leipzig!
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Free Parkettboden WordPress Themes | Bloggerized by Lasantha - Premium Blogger Themes | Links