Montag, 14. Oktober 2013

„Die Holz“ – Die Messe rund um den Alleskönner

Am 8. Oktober 2013 ist es wieder soweit:
Die führende Fachmesse für Holzhandel und -verarbeitung öffnet das erste Mal seit 2010 wieder ihre Pforten in Basel. Mit über 40.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche bietet das Großevent Platz für mehr als 330 Ausstellern und weit mehr als 35.000 Besuchern und Entscheidungsträgern aus dem Holzgewerbe.

Was ist „die Holz“?
„Die Holz“ gibt einen Einblick in den aktuellen Stand der Holzbearbeitung und zeigt mit interessanten Referaten und dem Innovationsforum Holz, wo zurzeit die Schwerpunkte im Bereich des Holzgewerbes liegen. Hier werden vor allem die Bereiche Materialdesign, Holzverarbeitung und Konstruktion beleuchtet. Die Messe bietet Platz für neue Ideen und zukunftsweisende Technologien rund um das Thema Holz, welche sogar mit Preisen und Auszeichnungen honoriert werden. So sind auch die Schlagworte Bildung und Nachwuchsförderung ein großes und wichtiges Thema auf der Messe rund um den Wunderwerkstoff Holz.

Was erwartet die Besucher dieses Jahr?

Am Dienstag, den 8. Oktober, wird die Messe offiziell eröffnet und der Innovationspreis Holz 2013 wird feierlich verliehen. Der letzte Preis 2010 ging an die Lamello AG, welche sich durch die Auszeichnung bekräftigt fühlte, weiter mit wegweisenden Ideen im Bereich Holz ihre Kunden zu überzeugen.
Die weiteren Tage werden verschiedenste Innovationsforen angeboten, unter anderem mit den Themen „Design + Werkstoffe“, „Holzbau“ oder „Journée Francophone“. Am Abschlusstag der Messe werden etliche Preise verliehen, so zum Beispiel der Preis für den Schreiner Nachwuchsstar oder der Roser Talentpreis.

Die Hauptzielgruppe der Messe sind in erster Linie Schreiner.
Aber auch Fenster- und Türenbauer, Dachdecker, Drechsler und Holzbildhauer sind auf der Messe vertreten. Selbst Vertreter aus Bildung und Forschung findet man unter den zahlreichen Gästen. Da „die Holz“ in Basel stattfindet, stammt ein Großteil der Besucher aus der Schweiz. Ganze 88 Prozent kamen 2010 aus dem Heimatland, 7 Prozent aus Deutschland und 5 Prozent aus Frankreich und anderen Ländern. Insgesamt wurden 35.112 Besucher gezählt, was etwa der Hälfte der Besucher der Musikmesse in Frankfurt entspricht.

Die Veranstalter rechnen auch dieses Jahr mit ähnlichen Besucherzahlen und versuchen ihre Gäste mit einem überarbeiteten Angebot noch zufriedener zu stimmen als die Jahre zuvor.
Wir wünschen Gut Holz!
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Free Parkettboden WordPress Themes | Bloggerized by Lasantha - Premium Blogger Themes | Links