Mittwoch, 4. Juni 2014

Luxus trifft auf Exotik – Das Schlangenholz

Rötlichbraune bis feuerrote Fasern bilden einen unregelmäßigen Verlauf durch eines der teuersten Hölzer der Welt – dem Schlangenholz.

Die exotische Bezeichnung stammt aus der schlangenhautähnlichen Maserung,
die durch die feine Holzstruktur verläuft und nicht zuletzt auch als Letterwood oder Leopard Wood bekannt ist, da die schwarzen Streifen und dunklen Flecken an Leopardenfell erinnern. Die Abstammung folgt aus der Familie des Maulbeergewächses Moraceae und gehört zu der südamerikanischen Baumart der Piratinera guianensis.

Das ausgefallene Laubholz ist ein immergrüner Baum und  kommt in Mittelamerika und im nördlichen Teil von Südamerika, besonders im Amazonasbecken, in den Guayanas und Venezuela vor. Es kann eine Höhe von bis zu 45 Metern erreichen, mit einem eher geringen Stammdurchmesser von 0,5 bis 1m.

Mit einer außerordentlichen Härte, präsentiert sich das Schlangenholz nicht nur in seinem Aussehen als außergewöhnlich, sondern weist auch bei der Holzbearbeitung starke Spannungen auf, die das Holz sehr rißanfällig machen kann.

Mit einem hohen Harzgehalt muss gerade bei der Verleimung und der Oberflächenbehandlung, mit Sorgfalt gearbeitet werden. Die glatte und dicke Baumrinde enthält einen dickflüssigen, weißlichen Latex.
Scharf getrennt wird der Splint und das Kernholz, während der Splint sehr breit und
gelblich –weiß ist, zeichnet sich das Innere Kernholz mit einer braun bis rotbraunen Farbe aus und dunkelt an der Luft nochmals nach.

Das feinporige Schlangenholz ist schwer zu trocknen, jedoch sehr haltbar und widerstandsfähig gegenüber Schädlingen. Zudem sollte das Holz nie stärker erwärmt, direktem Sonnenlicht oder starken Temperatur- und Luftfeuchteschwankungen ausgesetzt werden.

Besondere Verwendung findet das edle Holz im Instrumentenbau,
in der Kunsttischlerei, bei Jagdobjekten, kleineren Schmuckobjekten und Luxusgegenständen, als auch beim Drechseln, wofür es hervorragend geeignet ist und nach einer orden
tlichen Politur einfach traumhaft aussieht.
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Free Parkettboden WordPress Themes | Bloggerized by Lasantha - Premium Blogger Themes | Links